Sie sind hier > Navigationslinks überspringenHome > Cinedoku Vorarlberg > Vorwort

Vorwort

Es gibt Dinge im Leben die kein zweites Mal mehr in Angriff genommen werden und trotzdem sind die Beteiligten am Ende froh, die Sache wider aller Anstrengungen, Rückschläge und Irrwege realisiert zu haben. Unser Filmprojekt „Cinedoku-Vorarlberg“ (2-teilige blu-ray-Variante) und „Vorarlberg, die große Naturdokumentation“ (4-teilige DVD-Variante) gehört sicher in diese Kategorie.

Als wir im Jahre 2001 neben unserer herkömmlichen Tätigkeit – der Herstellung von Werbefilmen – mit dem Filmprojekt dornbirnerLand begonnen haben um einen filmischen Blick auf das wenig bekannte Hinterland zu werfen, hatten wir noch keine Vorstellung welche Strapazen uns die weitere Entstehung des mehrteiligen Projektes noch abverlangen würde. Und fast wäre das Ganze im letzten Produktionsjahr tatsächlich gescheitert. Nicht die körperlichen Strapazen lähmten immer wieder sondern die häufigen Absagen auf der Suche nach Geldgebern. Aber auch die mangelnde Fantasie von offizieller Seite das exklusive Bildmaterial auch für ihre Zwecke zu nutzen. Heute sind Enttäuschung und Ärger abgeklungen. Um so wichtiger ist es noch einmal zurückzublicken auf die ungewöhnliche Entstehungsgeschichte eines schwer greifbaren Projektes, deren Bilder auch für einige ORF-Universum-Dokumentationen verwendet wurden.

Ich möchte mich in erster Linie bei meinen Mitarbeitern bedanken. Ohne ihren kämpferischen Einsatz sowie ihre Flexibilität, die ein solches Projekt voraussetzt, wäre das Erreichen des hochgesteckten Zieles nicht möglich gewesen. Weiters gilt mein Dank den Beteiligten der Regionen die uns den Zugang zu den Drehorten ermöglichten, Tipps gaben oder sich auch direkt bei den schweren Transporten zur Hand gingen. Außerdem den Behörden des Landes und des Bundes sowie den Gemeinden die rasch und unbürokratisch Drehgenehmigungen erteilten. Nicht zuletzt auch den Fachleuten, die das Film-Projekt durch ihre inhaltliche Beratung unterstützten, sowie Fotografen die uns ergänzendes Fotomaterial für unser Vorarlberg-Magazin zur Verfügung stellten.


Hanno Thurnher - Herausgeber und Produzent