Sie sind hier > Navigationslinks überspringenHome > 9 Pätze 9 Schätze
Das Fernsehformat "9 Plätze 9 Schätze" vom ORF ist einer der wenigen Auftragsarbeiten die ich noch umsetze. Seit Beginn der Sendung im Jahre 2014 werde ich vom Landesstudio Vorarlberg beauftragt die Fotos der jeweils 3 Plätze zu machen, oder aus meinem unfangreichen Bildarchiv für die Sendung zur Verfügung zu stellen. Der Auftrag macht besonders viel Spass, da wenig Rahmenbedingungen vorhanden sind und man mir wirklich den größtmöglichen Spielraum läßt. Das motiviert und das Ergebnis ist in den meisten Fällen auch besonders.

Meist realisiere ich den Job ohne Auto nur mit öffentlichen Verkehrsmittel oder mit dem Fahrad. Nur bei ganz schwierig erreichbaren Orten, wie das Kleine Walsertal oder den Körbersee, verwende ich ein gemietetes Auto. Einsätze in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden machen die Bilder besonders. 3 Siege in 6 Jahren sind sicher eine gute Referenz für die Arbeit...

Seit 2018 verwende ich auch meine Drohne zur Unterstützung des Projektes aus der Luft...